für wen denn sonst?

möbel für menschen.
nix für tiere? «möbel für menschen.»

eine schöne handschrift. aber moment mal: hier hat ein möbelhaus (c+p) eine alliteration entdeckt und für genial befunden: «möbel für menschen.»

aber jetzt mal im ernst? hattet ihr schon mal tiere und pflanzen als kunden? und ihr wart mit denen nicht zufrieden? aha!

(danke an tayger für diesen fotobeitrag.)

Share

zu «heiße» gestaltung für kaltes bier

altstadtbier aaau.
farbzusammenstellung und symbolik fraglich beim altstattbier von aarau.

natürlich, gerne ein bier, wenn ich schon mal in aarau bin und da lokal was eigenes gebraut wird. aber bevor ich den ersten schluck auf den durst zu mir nehme, schlucke ich einmal leer:

ähm, leute … im ernst? war da nicht mal was mit rot rundrum und schwarzer farbe auf weißem grund? so irgendwo zwischen 1920 bis 1945? und dann noch mit einem adler kombieniert. falls das design nicht absichtlich entstanden ist: schaut euch das ganze doch nochmals an.

(anmerkung: das stadtwappen der stadt aarau besteht aus einem schwarzen adler auf weißem grund. rot kommt nur als sekundärfarbe am rande (wörtlich) vor.)

aarau.
wappen der stadt aarau.
Share